A9 / Pegnitz: Lkw drängt Porsche ab und flüchtet

Am Donnerstag gegen 13:30 Uhr prallte ein schlingernder Lastwagen mit seinem Anhänger auf der A9 bei Pegnitz (Landkreis Bayreuth) gegen einen überholenden Porsche und setzte seine Fahrt unbeirrt fort.

Pkw kracht gegen Betonwand

Zwischen den Ausfahrten Weidensees und Pegnitz auf der A9 streifte der Lastwagen samt Anhänger den Porsche eines 26-jährigen Mannes aus Israel. Durch den Aufprall geriet der Sportwagen deshalb ins Schleudern und prallte gegen die Betonleitwand. Mit einem Schaden von etwa 5.000 Euro kam er auf dem Standstreifen zum Stehen. Der 26-Jährige blieb glücklicherweise unverletzt. Allerdings fuhr der Unfallverursacher einfach weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Bayreuth unter der Telefonnummer 0921/506-2330 zu melden. 

 

Weitere Unfälle auf Oberfrankens Autobahnen:



Anzeige