A9 / Plech (Lkr. Bayreuth): BMW kracht in Leitplanke

Auf regennasser Fahrbahn kam es am Sonntagmorgen (11. Mai) zu einem Unfall auf der Autobahn A9 bei Plech im Landkreis Bayreuth. Auf der Fahrt in Richtung Nürnberg verlor ein 45-jähriger BMW-Fahrer aus Plauen (Sachsen) aufgrund seiner nichtangepassten Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte in die rechte Leitplanke.

Bei dem Unfall kurz vor der Ausfahrt Plech entstand ein Sachschaden in Höhe von 25.000 Uhr Euro. Der Fahrer blieb unverletzt.

 



 



Anzeige