A9: Sperrung der Anschlussstelle Naila / Selbitz

Am Montag (22. Juni) sperrt die Autobahndirektion Nordbayern Einfahrt der Autobahn A9-Anschlussstelle NailaISelbitz. Die Einfahrt in Fahrtrichtung Nürnberg wird ausgebaut. Die Sperrung wird bis einschließlich Samstag (27. Juni) dauern.

Der Verkehr wird über die bestehende Bedarfsumleitung U6 zur A9-Anschlussstelle Hof-West und zur Anschlussstelle Hof-Nord der A72 geführt. Die Einfahrt wird ausgebaut, um den Einsatz größerer Räum-und Streufahr­zeuge zu ermöglichen. Aufgrund der engen Radien wird die Spur ver­breitert und mit neuen Schutzplanken abgesichert. Die Arbeiten erfolgen im Zuge des bereits begonnenen Deckenerneuerung zwischen dem Autobahndreieck Bayerisches Vogtland und Münchberg/Nord in Fahrtrichtung Berlin.

 



 



Anzeige