A9: Trümmerteile beschädigen Autos – hoher Sachschaden

Ein 24 Jahre alter Verkehrsteilnehmer kam in Fahrtrichtung Berlin auf der A9 in Höhe der Anschlusstellle Leupoldsgrün im Landkreis Hof mit seinem Kombi und einem angekuppelten Anhänger bei dem Versuch mit überhöhter Geschwindigkeit einen LKW zu überholen,  ins Schleudern und prallte in die Mittelschutzplanke. Durch den Aufprall wurden Trümmer auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Insgesamt 5 Fahrzeuge fuhren über diese Teile und wurden dadurch beschädigt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von rund 27.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.



Anzeige