A93 / Höchstädt: Anschlussstelle wird aufgrund Bauarbeiten gesperrt

Die A93-Anschlussstelle Höchstädt (Landkreis Wunsiedel) ist durch Ausbrüche und Risse stark geschädigt. Um die notwendigen Reparaturen am Asphalt durchzuführen, wird die Anschlussstelle in der kommenden Woche mehrere Tage gesperrt.

In Fahrtrichtung Regensburg wird die Anschlussstelle von Dienstag (8. September) ab 6:30 Uhr bis Donnerstag (10. September) um 6:00 Uhr voll gesperrt. Am Donnerstag wird zudem zwischen 7:00 Uhr bis 20:00 Uhr eine Sperrung des Ausfahrt in Fahrtrichtung Hof erforderlich. Die Umleitungen erfolgen über die benachbarten Anschlussstellen.

Die Ausbesserungsarbeiten sind erforderlich, da in den Aus- und Einfahrten sowie in den Verzögerungs- und Beschleunigungsspuren die Deckschicht stark geschädigt ist.

 



 



Anzeige