A93 / Wunsiedel: Mit 1.92 Promille in den Straßengraben

Ein Verkehrsteilnehmer teilte der Verkehrspolizei Hof am Samstagabend mit, dass im Bereich der Ausfahrt Wunsiedel der AA93 ein Unfall passiert war. verunfalltes Fahrzeug stehen solle. Es konnte vor Ort ein 25-jähriger Mann aus Thiersheim angetroffen werden, der wegen der Witterungsverhältnisse mit seinem Auto im Schnee stecken geblieben war.

Eine Bergung mit einem Traktor hatte der Mann bereits organisiert. Jedoch fiel den Polizeibeamten Alkoholgeruch auf und der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,92 Promille. Der Fahrer musste sich einer Blutentnahme unterziehen, außerdem wird ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheits im Verkehr eingeleitet.



Anzeige