A93 / Marktredwitz: Reifenplatzer sorgt für hohen Schaden

Am Dienstagmorgen (24. September) sorgte ein Reifenplatzer eines Lkw auf der Autobahn A93 im Baustellenbereich bei Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel) für mehrere Zehntausend Euro Schaden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Lkw fährt mehrere Meter Leitplanke komplett nieder

Der 48-jährige Sattelzugfahrer aus der Tschechischen Republik kam nach dem Reifenplatzer mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr im Anschluss mehrere Meter die rechte Leitplanke nieder. Da der Unfall auf Höhe des Parkplatzes Peunthbach geschah, konnten die Einsatzkräfte den Verkehr über den Parkplatz umleiten, sodass es nicht zu starken Verkehrsbehinderungen kam. Während den Bergungsarbeiten musste die Durchgangsfahrbahn in der Baustelle komplett gesperrt werden. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von rund 35.000 Euro.



Anzeige