A93: Nach Unfallflucht bei Schönwald sucht die Polizei Zeugen

Nach einer Unfallflucht am frühen Dienstagmorgen (02. Juni) auf der Autobahn A93 bei Schönwald (WUN) sucht die Polizei Zeugen des Vorfalls. Bei dem Unfall wurde glücklicherweise niemand verletzt. Es entstand ein Schaden im fünfstelligen Bereich.

Trucker beschädigt Leitplanke und fährt weiter

Ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer war gegen 05:40 Uhr auf der A93 in Richtung Hof unterwegs. Laut Polizei kam er offenbar zwischen Selb-Nord und Schönwald zu weit nach rechts und stieß in die äußere Leitplanke. Dabei wurden mehrere Felder der Schutzplanke beschädigt und Teile davon auf die Fahrbahn geschleudert. Ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von über 10.000 Euro zu kümmern, fuhr der Trucker auf und davon.

Pkw wird von Metallteilen getroffen

Kurze Zeit später fuhr ein Lastwagen über die Metallteile und wirbelte sie von der Fahrbahn auf. Diese trafen in der Folge den hinter dem Lkw fahrenden Pkw einer 45-Jährigen und beschädigten ihn.

Polizei bittet um Hinweise

Die Verkehrspolizei Hof such nun nach dem Lkw, der in die Leitplanke stieß und anschließend weiterfuhr. Hinwiese zu der Unfallflucht nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 09281 / 704 – 803 entgegen.



Anzeige