A93/Rehau: Pritschenwagen überschlägt sich auf Autobahn

Vier verletzte Insassen und ein komplett demolierter Pritschenwagen sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls vom Mittwochmorgen (24. Juli) auf der Autobahn A93 bei Rehau (Landkreis Hof). Der Pritschenwagen hatte sich auf der Autobahn überschlagen.

Schwerer Verkehrsunfall auf der A93 

Ein 33-Jähriger aus Immenreuth verlor mit seinem Pritschenwagen aufgrund eines Reifenplatzers die Kontrolle über das Fahrzeug, als er in nördlicher Richtung unterwegs war. Der Daimler rutschte nach rechts in den Grünstreifen, wo sich das Baufahrzeug überschlug. Alle vier Insassen konnten glücklicherweise leicht verletzt aus dem Fahrzeug klettern. Am Pritschenwagen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 30.000 Euro. Der Schaden an der Schutzplanke dürfte bei rund 1.000 Euro liegen. Aufgrund der Mitteilung, dass sich ein Fahrzeug überschlagen habe, wurden durch die Rettungsleitstelle auch die Feuerwehr und der Rettungshubschrauber angefordert.



Anzeige