A93 / Schönwald (Lkr. Wunsiedel): Möglicher Sekundenschlaf führt zu Unfall

Übermüdung war offensichtlich Grund eines Verkehrsunfalls, den eine 58-Jährige auf der Autobahn 93 im Bereich Schönwald (Landkreis Wunsiedel) verursachte. Zunächst geriet sie mit ihrem Pkw etwas nach rechts auf den Standstreifen, im Anschluss daran kam sie nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Mittelschutzplanke. Die leicht verletzte Pkw-Fahrerin wurde von BRK-Kräften ins Krankenhaus Selb (Landkreis Wunsiedel) zur ambulanten Behandlung verbracht. Gegenüber Zeugen hatte sie geäußert, dass es ihr wohl „die Augen zugezogen“ hätte. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 11.000 Euro.

 


 

 



Anzeige