A9/Berg (Lkr. Hof): Unfall mit 42.000 Euro Schaden

Am Donnerstag gegen 07:10 Uhr ereignet sich auf der A9 auf Höhe Landesgrenze Bayern/Thüringen ein Unfall. Ein 26-Jähriger rumänischer Staatsangehöriger befährt mit seinem Mercedes die Strecke am sogenannten „Saaleabstieg“ kurz vor der Rastanlage Frankenwald in Richtung Berlin. Aus Unachtsamkeit fährt er auf einen vorausfahrenden polnischen Autotransporter voll auf. Durch die Wucht des Aufpralls gerät der Mercedes ins Schleudern und kracht links gegen die Mittelschutzplanke, wo das Fahrzeug erheblich beschädigt zum Stehen kommt. Der Fahrzeugführer und seine Beifahrerin erleiden durch den Unfall Verletzungen. Sie müssen ins Krankenhaus gebracht werden. Auf dem Autotransporter werden  zwei aufgeladene BMW beschädigt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 42.000 Euro. 

 


 

 



Anzeige