A9/Pegnitz: Auffahrunfall – Motorradfahrer leicht verletzt

Am Sonntagabend trug ein 28-jähriger Motorradfahrer aus Jena wegen einem Verkehrsunfall an der Rastanlage Fränkische Schweiz leichte Verletzungen davon. Nach dem der Yamaha-Fahrer seine Pause an einer Rastanlage beendete, wollte er wieder auf die Autobahn zurück und musste an einer Vorfahrsstraße wegen Querverkehrs abbremsen. Ein 23-jähriger Mittelfranke, der direkt hinter dem Yamaha-Fahrer der Straße folgte, übersah dessen Bremsmanöver und fuhr mit seinem VW gegen das Motorrad. Der 28-jährige Biker stürzte auf die Fahrbahn und zog sich mehrere Prellungen zu. Beide Fahrzeuge wurden vom Unfallort abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden von  8500 Euro. Der Unfallverursacher wird wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt.


 

 



Anzeige