© Pixabay / Symbolbild

Ab Montag: Alkoholverbot in den Innenstädten von Marktredwitz und Selb

Ab dem kommenden Montag (07. Dezember) gilt in Teilen in den Innenstädten von Marktredwitz und Selb (Landkreis Wunsiedel) ein Alkoholverbot. Der Grund hiefür ist der steigende Inzidenzwert. Dieser beträgt aktuell (Stand: 04. Dezember) 220,2. Das teilte am Freitagnachmittag das zuständige Landratsamt mit. Zudem sind in mehreren Bildungseinrichtungen im Wunsiedler Land weitere Corona-Fälle aufgetreten.

In diesen Bereichen gilt ab Montag ein Alkohlverbot

Marktredwitz:

  • Fußgängerzone (Markt) von Seilergraben bis Dammstraße
  • Lindenstraße und anschließender Parkplatz
  • Parkplatz Auenpark an der Rößlermühlstraße mit Skaterpark
  • Freifläche um das KösseineEinkaufszentrum (KEC) einschließlich zugehörigem Parkhaus im Bereich von Leopoldstraße, Mühlstraße und Mühlbrücke, Redwitzitweg und Ottostraße

Selb:

  • Fußgängerzone (Ludwigstraße bis Karl-Marx-Straße)
  • Parkplatzgelände Blücherstraße
  • Egerer Platz und Grünanlage bis Kopernikusstraße
  • Goetheplatz

8. Klasse eines Gymnasiums in Marktredwitz vom positiven Corona-Fall betroffen

Im Otto-Hahn-Gymnasium in Marktredwitz ist eine 8. Klasse von einem positiven Corona-Fall betroffen. Es handelt sich bei den Kontaktpersonen um 26 Schüler und sechs Lehrkräfte.

In zwei Schulen in Selb sind positive Fälle aufgetreten

Die Dr. Franz-Bogner-Mittelschule in Selb meldeten einen Fall in der 5. und 6. Klasse. Insgesamt 38 Kontaktpersonen unter den Schülern und sechs unter den Lehrern. In der Realschule Selb ist derzeit die 10. Jahrgangsstufe betroffen, Kontaktpersonen sind 31 Schüler und zehn Lehrkräfte.

Kita in Selb muss wegen Personalmangel schließen

Ab dem kommenden Montag (07. Dezember) muss aufgrund Personalmangels eine Kita in der Stadt Selb vorübergehend schließen. Dort war zuletzt ein positiver Corona-Fall bestätigt worden.

Die aktuellen Coronazahlen für Landkreis Wunsiedel:

  • Derzeit Infizierte: 228 (+9)
  • Gesamtzahl der Infizierten seit Ausbruch der Pandemie: 1475 (+41)
  • Genesene Personen: 1.190 (+50)
  • Todesfälle: 57 (=)
  • 7-Tage-Inzidenz: 220,2

(Stand: 04. Dezember 2020)



Anzeige