© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Ab Montag: Maskenpflicht in allen Schulklassen im Landkreis Coburg

Ab Montag (26. Oktober) gilt in allen Schulklassen im Coburger Land Maskenpflicht – auch am Platz. Wie wir bereits am Samstag (24. Oktober) berichteten, liegt der Inzidenzwert des Landkreises bei über 50 und erreichte somit die Warnstufe „ROT“.

Infektionskette lässt sich im Coburger Land auf kein konkretes Ausbruchgeschehen zurückführen. Der Landkreis begründet die Maskenpflicht in Schulklassen folgend:

  • Die Maskenpflicht an Schulen aller Jahrgangsstufen, auch am Platz, wurde vom Bayerischen Ministerium für Gesundheit und Pflege mit der jüngsten Infektionsschutzmaßnahmenverordnung für alle Landkreise und kreisfreien Städte, die den Inzidenzwert von 50 überschritten haben, angeordnet und ist damit auch rechtlich geltend. Diejenigen Landkreise oder kreisfreien Städte, die von dieser Anordnung durch eine eigens erlassene Anordnung abweichen, müssen diese begründen. Ohne eine tragfähige Begründung, beispielsweise weil das Überschreiten des Inzidenzwertes auf ein konkretes Ausbruchsgeschehen in einer Einrichtung zurückzuführen ist, ist ein Abweichen von der Maskenpflicht in Schulen, nicht rechtens.

 

  • Das Infektionsgeschehen im Coburger Land lässt sich eben nicht auf eine einzelne Einrichtung zurückführen. Vielmehr sind die COVID-19-Fälle in der Region breit gestreut, weshalb es gilt, Schutzmaßnahmen an sämtlichen Orten, an denen mehrere Personen zusammenkommen – und dazu zählen auch Schulen – zu ergreifen, um weiteren Ansteckungen vorzubeugen.

 

  • Das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes hat auch einen gewissen sozialen Aspekt: Damit schützt man vor allem seine Mitmenschen. Durch das Tragen ihres Mund- und Nasenschutzes schützen die Schülerinnen und Schüler also auch ihre Mitschüler vor Krankheiten. Ihr Kind schützt andere Kinder und andere Kinder Ihr Kind.

Die Beschränkungen ändern sich erst dann, wenn der Landkreis Coburg sechs Tage lang unter einer 7-Tages-Inzidenz von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern liegt.

 

Hinweis: Das Landratsamt Coburg hat seine aktuellen Coronazahlen noch nicht aktualisiert (Stand: 25. Oktober, 18:15 Uhr)

 

 



Anzeige