Ahorn: Auto kracht in Gegenverkehr

Möglicherweise aufgrund überhöhter Geschwindigkeit krachte ein 18-jähriger Renault-Fahrer am Sonntagabend in der Creidlitzer Straße im Landkreis Coburg in den Gegenverkehr. Kurz nach 19 Uhr kam der junge Pizza-Fahrer in einer Rechtskurve auf den linken Fahrstreifen. Dort war zum gleichen Zeitpunkt ein 51-Jähriger mit seinem Fiat unterwegs. Die Fahrzeuge krachten ineinander. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von über 15.000 Euro. Mit leichten Verletzungen mussten jeweils Fahrer und Beifahrer aus beiden Pkws zur Behandlung in das Coburger Klinikum gebracht werden. Die beschädigten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

 


 

 



Anzeige