Ahorn (Lkr. Coburg): Über 15.000 Euro Unfallschaden auf der B 303

Über 15.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen (20. Februar) auf der B 303. Kurz nach 8.30 Uhr wollte eine 36-jährige Renault-Fahrerin von Schorkendorf in Richtung Coburg auf die Bundesstraße einbiegen. Dabei missachtete sie die Vorfahrt einer 19-Jährigen, die mit ihrem Golf in Richtung Tambach unterwegs war. Beim Zusammenstoß erlitten beide Fahrerinnen glücklicherweise nur leichtere Verletzungen.

 


 

 



Anzeige