Ahorn: neunjähriges Mädchen angefahren

Ein Fahrradfahrer hat am Freitagmorgen in Ahorn im Landkreis Coburg eine neunjährige Schülerin angefahren.

Das Mädchen wartete gemeinsam mit ihrer Mutter auf den Schulbus. Ein 14-jähriger Fahrradfahrer fuhr auf dem Gehweg entlang, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr genau zwischen Mutter und Tochter hindurch. Dabei stieß er mit dem Rad gegen die neunjährige. Beide kamen zu Fall und verletzten sich. Das Mädchen musste vorsorglich eine Nacht im Klinikum Coburg verbringen. Der Radfahrer ließ sich beim Hausarzt behandeln.

 

 



Anzeige