© TVO / Symbolbild

Altenkunstadt: 23-Jähriger zückt ein Klappmesser

Am frühen Freitagmorgen (25. August), gegen 03:41 Uhr, teilte ein 39-jähriger Mann mit, dass es in einer Gaststätte in Altenkunstadt (Landkreis Lichtenfels) zu einer massiven Schlägerei zwischen zwei Gruppen junger Leute gekommen wäre.

23-Jähriger droht mit einem Messer

Bei Eintreffen der Beamten vor Ort konnten die Personen auf der Straße angetroffen werden. Nach langwieriger Befragung stellte sich heraus, dass ein 23-jähriger Mann in der Gastwirtschaft mit den übrigen Personen in Streit geriet und die gegnerische Gruppe mit einem Klappmesser bedrohte. Die Streitigkeit verlegte sich daraufhin nach draußen und der junge Mann bedrohte weiterhin mit aufgeklapptem Messer.

Ermittlungen zum Tathergang

Zu Verletzungen kam es hierbei glücklicherweise nicht. Die Security trennte die Personen, welche im Anschluss teilweise flüchteten. Das Messer konnte sichergestellt werden. Im Verlauf der Auseinandersetzung kam es jedoch zu einigen Körperverletzungen zwischen den beteiligten Personen, hierzu sind weitere Ermittlungen erforderlich.

Zeugen die die Auseinandersetzungen beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Lichtenfels unter Telefonnummer 09571/9520-0 in Verbindung zu setzen.



Anzeige