© TVO / Symbolbild

Altenkunstadt: Massenschlägerei in einem Tanzlokal

15 Streifenwagen aus dem gesamten östlichen Bereich von Oberfranken wurden am Sonntagmorgen (27. Januar) wegen einer Massenschlägerei in einem Tanzlokal in Altenkunstadt (Landkreis Lichtenfels) alarmiert. Gegen 02.00 Uhr waren zuerst mehrere Gäste aneinander geraten. Anschließend eskalierte die Situation.

Ein Täter kommt in Gewahrsam

Als die Sicherheitsdienstmitarbeiter schlichten wollten, wurden sie Ziel der Aggressionen. Die Kontrahenten wurden getrennt, die Personalien aller beteiligter Personen festgestellt. Einer der Täter ließ sich nicht beruhigen, beleidigte die Beamten und musste daraufhin in Gewahrsam genommen werden. Die Staatsanwaltschaft Coburg hat die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen.



Anzeige