© TVO / Symbolbild

Unfall bei Altenkunstadt: Pkw überschlägt sich mehrfach

Unachtsamkeit war am gestrigen Dienstagmittag (16. Oktober) der Grund eines Unfalls auf der Staatsstraße 2203, kurz vor dem Altenkunstadter Ortsteil Burkheim (Landkreis Lichtenfels) ein schwerer Verkehrsunfall. Hierbei entstand ein Gesamtschaden im niedrigen vierstelligen Bereich. Die Fahrerin wurde verletzt.

20-Jährige gerät mit ihrem Wagen in das Bankett und überschlägt sich mehrfach

Die 20-Jährige befuhr die Staatsstraße 2203, als sie kurz vor Burkheim, in Richtung Altenkunstadt fahrend, mit ihrem Pkw in das Bankett geriet. Dort verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und überschlug sich laut Polizei mehrfach. Das Unfallauto blieb im Graben liegen und musste abgeschleppt werden. Die 20-Jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde in das Klinikum Lichtenfels gebracht. Der Gesamtschaden belief sich auf 3.000 Euro. 



Anzeige