© TVO / Symbolbild

Altenkunstadt: Zwei Verletzte nach Zusammenstoß mit zwei Pkw!

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen kam es am Dienstagmittag (2. April) im Altenkunstadter Ortsteil Pfaffendorf im Landkreis Lichtenfels. Ein Autofahrer verursachte hierbei einen Auffahrunfall mit einem weiteren Pkw. Zwei Personen wurden verletzt.

48-Jähriger erkennt bremsende Autofahrerin zu spät

Der 48-Jährige befuhr mit seinem BMW die Lichtenfelser Straße und bemerkte zu spät, dass die vor ihm fahrende 59-Jährige mit ihrem VW verkehrsbedingt abbremste. Daraufhin fuhr der 48-Jährige in das Heck des VW’s.

Beide Fahrer leicht verletzt

Beide Unfallbeteiligte erlitten leichte Verletzungen und kamen mit dem Rettungsdienst in das Klinikum Lichtenfels. Laut Polizeimeldung entstand ein Sachschaden in Höhe von 30.000 Euro.



Anzeige