© TVO / Symbolbild

Strullendorf: Schüler (7) wird vom Auto erfasst!

Zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Kind (7) kam es am Donnerstagnachmittag (14. Februar) in der Amelungenstraße im Strullendorfer Ortsteil Amlingstadt im Landkreis Bamberg. Hierbei erfasste ein Pkw-Fahrer das Kind. Laut Polizei entstand ein Sachschaden im niedrigen vierstelligen Bereich.

20-Jähriger hält sich nicht an die Geschwindigkeit

Ohne auf den Verkehr zu achten stieg der siebenjährige Schüler aus dem Schulbus aus und überquerte die Amelungenstraße. Der herannahende 20-jährige Pkw-Fahrer, der sich nicht an die Schrittgeschwindigkeit hielt, erfasste das Kind mit dem linken Außenspiegel.

Siebenjähriger kommt verletzt in ein Krankenhaus

Der Junge zog sich schwere Verletzungen zu und musste von den eintreffenden Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht werden. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden von 1.000 Euro.



Anzeige