© TVO / Symbolbild

Ampelausfall in Kulmbach: 15.000 Euro Blechschaden nach Kreuzungs-Crash

Am Montagnachmittag (25. November) kam es zu einem Ausfall der Ampelanlage an der Kreuzung „Am Kreuzstein“ / Lichtenfelser Straße in Kulmbach. Hierdurch ereignete sich ein Verkehrsunfall zweier Pkw im Kreuzungsbereich.

46-Jähriger gewährt Vorfahrt nicht

Ein Autofahrer (46) missachtete die durch den Ampelausfall geltende Beschilderung „Vorfahrt gewähren“ und stieß mit einem Wagen zusammen, der auf der Straße „Am Kreuzstein“ in Richtung der Bundesstraße B289 unterwegs war. Glücklicherweise wurde durch den Unfall niemand verletzt. Der Gesamtschaden belief sich auf rund 15.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.



Anzeige