Angst vor der Polizeikontrolle

Am frühen Sonntagmorgen sollte ein 25-jähriger Mann aus Naila im Landkreis Hof mit seinem Audi an der Michalisbrücke in Hof kontrolliert werden. Just in den Moment als die Beamten aus ihrem Auto stiegen, gab der junge Mann Vollgas und flüchtete über die Fabrikzeile. Die sofort eingeleitete Fahndung nach dem Fahrzeug war erfolgreich, der Fahrer wurde in der Leimitzer Straße gestellt. Der Grund für sein Verhalten war schnell klar. Obwohl ein Alkotest negativ verlief, wurden bei dem Fahrer Auffälligkeiten festgestellt. Die logische Konsequenz war eine Blutentnahme. Bei der Durchsuchung des Fahrzeuges wurden die Beamten dann noch fündig. Der Fahrer hatte eine geringe Menge Rauschmittel im Fahrzeug. Der Fahrer muss sich nun wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz und Fahren unter Drogeneinwirkung verantworten.



Anzeige