Arbeitsmarkt Oberfranken: Deutlicher Aufschwung im August-Jahresvergleich

Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erholte sich der oberfränkische Arbeitsmarkt im abgelaufenen Monat. Die Arbeitslosenquote fiel im Vergleich zum August 2014 um 0,3 Prozentpunkte auf 4,0 Prozent. Im Gegensatz zum Juli stieg die Quote allerdings um 0,2 Prozentpunkte.

1.200 mehr Arbeitslose als im Juli

Zwischen Hof und Forchheim waren im August 23.555 (07/2015: 22.357) Menschen ohne Arbeit. Der Landkreis Bamberg war auch im August positiver Spitzenreiter im Bezirk. Die Stadt Hof und der Landkreis Wunsiedel verzeichneten die höchsten Quoten . Mehr ab 18:00 Uhr in Oberfranken Aktuell.

Weiterführende Informationen als pdf-Datei zum Download:

Arbeitsmarktbericht: Bamberg (Stadt) / Bamberg (Land) / Coburg (Stadt) / Coburg (Land) / Forchheim / Kronach / Lichtenfels

Arbeitsmarktbericht: Bayreuth (Stadt) / Bayreuth (Land) / Hof (Stadt) / Hof (Land) / Kulmbach / Wunsiedel

Arbeitsmarktdaten: Bayreuth (Stadt) / Bayreuth (Land) / Hof (Stadt) / Hof (Land) / Kulmbach / Wunsiedel

 



 



Anzeige