Arzberg (Lkr. Wunsiedel): Über 7.000 Euro aus Schreinerei geklaut

In der Nacht zum Dienstag wurde in eine Arzberger Schreinerei in der Thiersheimer Straße eingebrochen. Die unbekannten Täter verschafften sich über eine Kellertür Zugang zur Schreinerei. In einem Büroraum wurde zunächst der Würfeltresor aus einem Regal genommen und in den Keller gebracht. Dort wurde der Tresor brachial mit einem Werkzeug aufgeschlagen und die darin enthaltenen 6.000,– Euro entnommen. In einem Schub im Büro erbeuteten die Einbrecher noch Wechselgeld in Höhe von 400,– Euro. Zudem entwendeten sie die Kaffeekasse mit circa 200,– Euro Inhalt. In einem weiteren Büro wurde außerdem ein Laptop der Marke Asus abgesteckt und mitgenommen. Die Einbrecher konnten unbemerkt entkommen. Der Beuteschaden beträgt insgesamt über 7.000,– Euro. Nachbarn oder Passanten, die Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Marktredwitz zu melden.

 


 



Anzeige