© TVO / Symbolbild

Aufseß: Motorrad-Crash fordert zwei Schwerverletzte!

Zu einer Kollision zwischen einem Motorrad und einem Auto kam es am Montagnachmittag (1. April) auf der Staatsstraße 2188 zwischen Hochstahl und Aufseß im Landkreis Bayreuth. Eine 80-jährige Autofahrerin übersah hierbei den vorfahrtsberechtigten Biker, der von Hochstahl kommend, in Richtung Aufseß unterwegs war. Zwei Personen wurden durch den Zusammenstoß verletzt.

Motorrad-Fahrer kann trotz Bremsversuch einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern

Die Autofahrerin fuhr von einem Feldweg aus auf die Staatsstraße. Hierbei übersah sie den dort fahrenden Motorrad-Fahrer mit seiner Sozia. Der Biker versuchte mit einer Vollbremsung den Zusammenstoß noch zu verhindern, touchierte dennoch den Heckbereich des Fahrzeugs und stürzte im Anschluss zu Boden.

Kradfahrer und seine Mitfahrerin werden schwer verletzt

Durch den Unfall zogen sich der Biker und seine Mitfahrerin schwere Verletzungen zu und mussten mit dem Rettungsdienst in das Krankenhaus Bayreuth gebracht werden. Die 80-Jährige hingegen blieb unverletzt. Die Polizei Bayreuth-Land ermittelt nun wegen fahrlässiger Körperverletzung. Der Sachschaden belief sich auf etwa 2.000 Euro.



Anzeige