© News5 / Merzbach

Auto erfasst Radfahrer frontal: 25-Jähriger bei Unfall in Stegaurach schwer verletzt

UPDATE (11:07 Uhr)

Mit schweren Verletzungen wurde am Sonntagabend (02. Mai) ein Fahrradfahrer mit dem Rettungswagen ins Klinikum eingeliefert. Der 25-Jährige war mit seinem Trekkingrad auf der Bamberger Straße unterwegs. Auf Höhe der Tankstelle kam der Radler aus bislang ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einer entgegenkommenden 21-jährigen Audi-Fahrerin. Durch den Zusammenstoß wurde der Mann über den Pkw geschleudert und blieb anschließend schwer verletzt auf der Straße liegen. Am Audi und am Fahrrad entstand laut Angaben der Polizei insgesamt ein Schaden in Höhe von etwa 5.000 Euro.

ERSTMELDUNG (09:10 Uhr)

Ein 25 Jahre alter Fahrradfahrer ist am Sonntagabend (02. Mai) in Stegaurach im Landkreis Bamberg von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Ersten Informationen der Nachrichtenagentur News5 zu Folge war die 22-jährige Audi-Fahrerin gerade auf der Bamberger Straße in Richtung Zentrum unterwegs, als der Radfahrer auf Höhe der dortigen Tankstelle plötzlich die Fahrbahn überquerte.

Zweirad und Auto stoßen frontal zusammen

Die junge Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und erfasste den 25-Jährigen frontal mit ihrem Wagen. Der Mann prallte auf die Windschutzscheibe und wurde nach der Erstversorgung mit dem Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Die Ermittlungen der Polizei zum genauen Unfallhergang laufen aktuell noch.

© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach


Anzeige