Auto in Rodach mit Ast beworfen

Am Sonntag, gegen 00.30 Uhr, warf ein junger Mann in der Heldburger Straße in Rodach bei Coburg einen Ast auf die Windschutzscheibe eines vorbeifahrendes Pkws. Als der 19-jährige Fahrer deshalb seinen Pkw stark abbremsen musste, hielt er an, stieg aus und fragte den Mann, was das Ganze soll und bekam schließlich zur Krönung von diesem eine Kopfnuss als Anwort. Eine stark blutende Verletzung im Gesichtsbereich war die Folge.  Der Täter wird wegen Körperverletzung und gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr amgezeigt. 



Anzeige