AWK-Hauptsitz Wunsiedel: Was wird aus dem Standort?

Nach der Übernahme des Autowelt-König-Standortes in Coburg mit allen 43 Mitarbeitern hoffen nach wie vor die anderen Standorte auf einen Fortbestand und Weiterbeschäftigung. TVO recherchiert heute in Wunsiedel, dem Hauptsitz des Insolventen Autohändlers. Gibt es Kaufinteressenten für die Immobilien? Wie viele Mitarbeiter sind noch beschäftigt und wenn kein Kaufinteresse bestehen würde – was wird aus den Arbeitsplätzen? Antworten auf diese Fragen suchen wir ab 18.00 Uhr in Oberfranken Aktuell.

 


 

 



Anzeige