© Polizeiinspektion Coburg

B173 / Selbitz (Lkr. Hof): Mit 173 km/h in die Falle!

Am Feiertag führte die Polizeiinspektion Hof auf der Bundesstraße B173 zwischen Hof und Selbitz eine Geschwindigkeitsmessung durch. Insgesamt wurden 30 Verstöße festgestellt.

Während 22 Fahrzeugführer mit einer Verwarnung davon kommen, werden acht Raser eine Anzeige im Briefkasten vorfinden, verbunden mit Punkten in der Verkehrssünderdatei. Ein junger Mann aus dem Bereich Coburg wurde mit seinem Pkw mit 175 km/h bei erlaubten 100 Kilometern pro Stunde gemessen. Auf ihn kommen ein Bußgeld in Höhe von 468,50 Euro sowie zwei Punkte in Flensburg zu. Zudem wird er für zwei Monate seinen Führerschein abgeben müssen.

 





Anzeige