© nordbayern-aktuell / Symbolbild / Archiv

B173/Selbitz: Motorradfahrer (17) schwer verletzt

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Sonntag (30. September) auf der  B173 bei Selbitz (Landkreis Hof). Bei dem Unglück wurde ein 17 Jahre alter Zweiradfahrer schwer verletzt.

17-Jähriger stürzt vom Motorrad

Der 17-jährige war gegen 17:00 Uhr auf der alten B173 von Selbitz in Richtung Sellanger unterwegs, als er am Sellanger Berg ohne Fremdbeteiligung plötzlich von seinem Leichtkraftrad auf die Fahrbahn stürzte. Aufgrund seiner schweren Verletzungen musste ein Rettungshubschrauber den jungen mann in eine Klinik nach Thüringen bringen. Den Blechschaden an seinem KTM-Leichtkraftrad schätzt die Polizei auf etwa 1.500 Euro.



Anzeige