B2 / Hiltpoltstein: Motorradfahrer (18) übersieht beim Überholen Pkw

Beim Überholen auf der B2 zwischen Almos und Hiltpoltstein (Landkreis Forchheim) übersah am Freitagnachmittag (12. Juni) ein Motorradfahrer (18) den Gegenverkehr. Trotz Ausweichversuch zweier Pkw konnte der Unfall nicht vermieden werden. Der junge Motorradfahrer kam per Rettungshubschrauber in eine Klinik.

18-Jähriger stürzt von seinem Motorrad und kommt auf der Straße zum Liegen

Der 18-Jährige überholte einen Sattelzug. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Pkw mit Anhänger. Trotz eines Ausweichmanövers des Autofahrers touchierten sich die beiden Fahrzeuge. Der 18-Jährige stürzte daraufhin und kam auf der Fahrbahn zum Liegen.

18-Jähriger wird schwer verletzt

Eine nachfolgende Autofahrerin wich ebenfalls in den Seitengraben aus, um den 18-Jährigen nicht zu überfahren. Dieser kam mit schweren Verletzungen per Rettungshubschrauber in eine Klinik. Die beiden Autofahrer blieben unverletzt.

Unfallstelle für zwei Stunden gesperrt

Die Unfallstelle wurde für die Bergungsarbeiten zwei Stunden gesperrt. Der Gesamtschaden lag bei 15.000 Euro.



Anzeige