© Markus Roider

B2 / Hof: Junge Frau bei Unfall schwer verletzt

Am Donnerstagvormittag kam es auf der Bundesstraße B2 zu einem schweren Unfall. Dabei verunglückte eine 27-Jährige zwischen Hof und Konradsreuth. Die Hintergründe des Unfalls prüft derzeit ein Gutachter.


Gegen 09:30 Uhr befuhr die junge Frau die Bundesstraße B2 von Konradsreuth in Richtung Hof. In der Nähe der Abzweigung Pirk kam die Pkw-Fahrerin mit ihrem Mazda aus bislang ungeklärten Gründen nach links von der Fahrbahn ab und prallte zunächst gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Wagen zurück und überschlug sich mehrere Male bevor er dann auf dem Dach liegen blieb. Da es keine Bremsspuren gab, sind auch die Hintergründe des Unfalls derzeit noch völlig unklar. Die Ersthelfer vor Ort befreiten die Frau schwerverletzt aus dem Fahrzeugwrack. Ein Krankenwagen brachte sie dann in ein Krankenhaus. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von 15.000 Euro. Die Bundesstraße war für rund zwei Stunden komplett gesperrt.

 

 



 



Anzeige