© News5 / Fricke

B2 / Zedtwitz: Heftiger Lkw-Zusammenstoß in der Nacht

Rund 250.000 Euro Schaden, zwei verletzte Trucker und Verkehrsbehinderungen auf der Bundesstraße B2 waren die Bilanz eines Verkehrsunfalls am frühen Freitagmorgen (02. März). Zwei Lkw stießen zwischen Zedtwitz (Landkreis Hof) und der Autobahnausfahrt Hof / Töpen zusammen. Die genaue Unfallursache ist noch unklar.

Lkw gerät auf die Gegenfahrbahn

Der Trucker einer Berliner Spedition stieß mit seinem Lkw in einen entgegenkommenden Lastkraftwagen. Warum der Fahrer der Spedition auf die Gegenfahrbahn kam, ist bislang noch unklar. Sein Lkw kippte im Straßengraben um. Die Fahrer konnten sich aus den Wracks selbstständig befreien. Sie wurden durch den Aufprall mittelschwer verletzt. Sie kamen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Sachschaden betrug rund 250.000 Euro. Die B2 musste während der Bergungsarbeiten in diesem Bereich komplett gesperrt werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. 

© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke


Anzeige