© Polizei

Reichmannsdorf: 63-Jährige mit über 2,6 Promille hinter Steuer

Ordentlich viel Alkohol im Blut hatte eine 63 Jahre alte Frau, die am Donnerstagabend (26. November) von der Polizei in Reichmannsdorf (Landkreis Bamberg) aus dem Verkehr gezogen wurde. Ein Zeuge alarmierte die Beamten, der auf die Autofahrerin auf der B22 aufmerksam wurde.

63-Jährige muss Fahrzeugschlüssel und Führerschein abgeben

Dem Zeugen fiel die auffällige Fahrweise der 63-jährigen Opel-Fahrerin auf. Während der Kontrolle stellte die Polizei deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von 2,68 Promille. Der 63-Jährigen wurde in der Klinik Steigerwald in Burgebrach Blut entnommen. Ihr Fahrzeugschlüssel und Führerschein sichergestellt. Die Polizei leitete eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr ein.



Anzeige