© News 5 / Holzheimer

B22 / Speichersdorf: Zwei Schwerverletzte nach Unfall

Auf der B22 bei Speichersdorf (Landkreis Bayreuth) ereignete sich am Dienstagmorgen (11. Dezember) ein schwerer Verkehrsunfall. Zwei Personen wurden dabei verletzt. Der Sachschaden belief sich auf rund 50.000 Euro.

40-Jährige gerät auf Gegenfahrbahn

Eine 40- Jährige aus dem Landkreis Bayreuth war mit ihrem Fahrzeug gegen 06:45 Uhr aus Richtung Kemnath kommend in Richtung Speichersdorof unterwegs. Kurz nach dem Ortsteil Lettenhof, im Bereich einer langgezogenen Rechtskurve, geriet die Fahrerin aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn, wo sie mit einem entgegenkommenden Pkw kollidierte.

Beide Fahrzeuge überschlagen sich

Der Aufprall war so heftig, dass sich beide Fahrzeuge überschlugen. Die Fahrerin des entgegenkommenden Pkw, eine 23-Jährige aus dem Landkreis Bayreuth, wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Speichersdorf und Weidenberg befreiten die Frau mit schwerem Gerät. Sie und die 40-Jährige wurden mit schweren Verletzungen in das Klinikum nach Bayreuth gebracht. Die B22 war zur Unfallaufnahme bis 09:30 Uhr im Bereich des Unfalls gesperrt.

Bilder vom Unfallort
© News 5 / Holzheimer© News 5 / Holzheimer© News 5 / Holzheimer© News 5 / Holzheimer© News 5 / Holzheimer© News 5 / Holzheimer


Anzeige