© News5 / Fricke

B289 / Rehau: Schwerer Frontalcrash am Nachmittag

UPDATE

Donnerstagmittag (17. Mai) befuhr eine 28-jährige Frau mit ihrem Volvo die B 289 vom Schwarzenbach kommend in Richtung Rehau (Landkreis Hof). Circa 200 Meter vor dem Kreisverkehr geriet sie auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem weißen Opel Corsa einer 35-Jährigen zusammen. Die beiden Fahrerinnen und  zwei zwölfjährige Mädchen, die im Opel Corsa mitfuhren, wurden bei dem Unfall verletzt und mussten vom BRK ins Sana Klinikum gebracht werden. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro.

 

ERSTMELDUNG

Gegen 13:00 Uhr kam es am heutigen Donnerstag (17. Mai) zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B289 bei Rehau im Landkreis Hof. Aus bislang noch ungeklärter Ursache prallten die beiden Fahrzeuge frontal zusammen. Die Wucht des Aufpralls war derart heftig, dass ein Pkw die Böschung hinabstürzte. Der Unfallgegner prallte nach dem Zusammenstoß gegen einen Baum. Laut ersten Informationen der Polizei wurden bei der Kollision vier Personen verletzt.

  • Mehr Informationen folgen!
© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke


Anzeige