B303 / Schirnding (Lkr. Wunsiedel): Drei Schwerverletzte bei Unfall

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstagabend (17. September) gegen 21:45 Uhr auf der Bundesstraße B303 an der Abfahrt Schirnding/Dietersgrün (Landkreis Wunsiedel). Drei Unfallbeteiligte wurden hierbei schwer verletzt. Es entstand ein hoher Sachschaden.

Vorfahrt missachtet

Eine 19-Jährige aus dem Landkreis Wunsiedel wollte mit ihrem Volkswagen – von Schirnding kommend – in die B303 nach links einbiegen. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines Skoda-Fahrers aus Tschechien, der in Richtung Grenze unterwegs war. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge.

Sachschaden von 20.000 Euro

Beide Pkw-Lenker und die Beifahrerin im VW wurden dabei schwer verletzt und mussten ins Krankenhaus Marktredwitz eingeliefert werden. Die total beschädigten Autos wurden abgeschleppt. Der Sachschaden beträgt 20.000 Euro.

 



 



Anzeige