© TVO / Symbolbild

B303 / Sonnefeld: 16-jährige Mofafahrerin bei Unfall verletzt

Eine verletzte Mofafahrerin und ein Sachschaden von 5.000 Euro waren die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagabend (26. November) gegen 22:40 Uhr auf der Bundesstraße B303, Höhe von Sonnefeld (Landkreis Coburg), ereignete.

Autofahrer übersieht Mofafahrerin

Zum Unfallzeitpunkt befuhr ein Pkw-Fahrer (50) mit seinem Mazda die Kreisstraße aus Richtung Trübenbach kommend und bog auf die Bundesstraße B303 in Richtung Coburg ein. Hierbei übersah er eine Schülerin (16) mit ihrem Kleinkraftrad und stieß mit ihr zusammen. Hierbei zog sich die 16-Jährige leichte Verletzungen zu. Zur Behandlung kam sie in ein Krankenhaus. Der Pkw Fahrer blieb unverletzt.



Anzeige