B303 / Tröstau: Crash zweier Fahrzeuge sorgt für hohen Schaden

Zu einem Zusammenstoß mit zwei Fahrzeugen kam es am Mittwochmittag (02. September) auf der B303 bei Tröstau im Landkreis Wunsiedel. Ein Autofahrer (32) übersah einen Geldtransporter. Der Unfall sorgte für hohen Schaden im fünfstelligen Bereich.

49.000 Euro Unfallschaden

Gegen 12:20 Uhr befuhr der 32 Jahre alte Autofahrer aus Schönefeld die Kreisstraße WUN7 kommend aus Richtung Leupoldsdorf und bog nach links auf die B303 ab. Zeitgleich fuhr ein Geldtransporter von Tröstau kommend in Richtung Bayreuth. Beide Fahrzeuge kollidierten im Frontbereich. Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Pkw stark beschädigt, sodass sie abgeschleppt werden mussten. Verletzt wurde niemand. Insgesamt entstand ein Schaden von 49.000 Euro.



Anzeige