© Lucas Drechsel / Symbolbild / Archiv

B4 / Itzgrund: Schwerer Zusammenstoß mit Verletzten – Darunter ein Kind

Ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei Autos ereignete sich am Dienstagnachmittag (13. Juli) auf der B4 in Itzgrund im Landkreis Coburg. Hierbei wurden drei Menschen verletzt. Darunter ein siebenjähriges Kind.

Beide Autos prallen mit der Fahrzeugfront zusammen

Die 47 Jahre alte Frau war gegen 16:30 Uhr gemeinsam mit ihrem Sohn (7) in einem VW Fox auf der B4 in Richtung Süden unterwegs. Im Bereich der Abfahrt Lahm bog sie nach links ab. Dort übersah sie den entgegenkommenden 36-Jährigen mit seinem Audi. Beide Autos prallten mit der Fahrzeugfront zusammen. Durch den Zusammenstoß verletzten sich alle leicht und kamen in umliegende Krankenhäuser. Die Autos wurden abgeschleppt. Der entstandene Schaden beträgt 20.000 Euro.



Anzeige