© TVO / Symbolbild

B85 / Neudrossenfeld: Vier beschädigte Pkw durch Auffahrunfall

Ein Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen ereignete sich am Dienstagmorgen (28. Januar) auf der Bundesstraße B85 bei Unterbrücklein im Landkreis Kulmbach. Ein 53-Jähriger befuhr die Bundesstraße von Kulmbach kommend in Richtung Bayreuth und bog bei Unterbrücklein ab. Dies erkannte ein nachfolgender Verkehrsteilnehmer zu spät.

40-Jähriger aus dem Landkreis Lichtenfels verursacht Auffahrunfall

Der 53-jährige Kulmbacher bog bei Unterbrücklein mit seinem Citroen nach links ab. Während die beiden nachfolgenden Autofahrer die Situation noch rechtzeitig erkannten und abbremsten, fuhr der 40-Jährige aus dem Landkreis Lichtenfels mit seinem Opel Corsa auf das vor ihm stehende Fahrzeug auf. Durch den Aufprall wurden die anderen Fahrzeuge der Reihe nach aufeinander geschoben.

Keine Verletzten

Verletzte gab es bei dem Unfall keine. Das Auto des Unfallverursachers wurde total beschädigt und musste vor Ort geborgen werden. Die anderen Fahrzeuge hingegen blieben fahrbereit. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von 15.000 Euro.



Anzeige