B85/Pegnitz (Lkr. Bayreuth): Unfall mit sechs Verletzten

Am Sonntag gegen 15:30 Uhr fährt ein 20-Jähriger aus dem Raum Auerbach auf der B85 in Fahrtrichtung Pegnitz im Landkreis Bayreuth. Weil die Fahrbahn nass ist kommt er in einer Rechtskurve ins Schleudern. Er prallt mit der Beifahrerseite seines BMW auf der Gegenfahrbahn in einen entgegenkommenden BMW aus dem Nürnberger Raum. Insgesamt gibt es sechs Verletzte. Zwei schwerv und vier tragen leichte Verletzungen davon. An den beiden Pkws entsteht jeweils Totaschaden in Höhe von 24.000 Euro. Die B85 muss für knapp zwei Stunden vollständig gesperrt werden. Die Feuerwehr aus Pegnitz übernimmt die Verkehrslenkung und die Absicherung der Unfallstelle.

 

 



 



Anzeige