Bad Alexandersbad: Neues Kurhaus für 13 Millionen Euro!

In Bad Alexandersbad im Landkreis Wunsiedel startete jetzt das größte Bauprojekt in der Geschichte des Ortes: Der Neubau des Kurhauses soll dem Heilbad seine frühere Popularität zurückbringen. Geplant wurde seit 2008. Nun war der Spatenstich für das Projekt.

Eingeweiht werden soll das neue Kurhaus im Herbst 2016. Der Bau soll rund 13 Millionen Euro kosten, so die Verantwortlichen. Parallel dazu sollen die Schlossterrassen der Gemeinde saniert werden.

 



 



Anzeige