© TVO

Bad Beneck: 45.000 Euro Schaden bei Lkw-Unfall auf der A9

Unachtsamkeit führte in der Nacht zum Montag (1. August) zu einem Lkw-Unfall auf der Autobahn A9 bei Bad Berneck. Ein Trucker (50) aus Kiel fuhr mit seinem Sattelzug auf den Lkw eines Kollegen (26) aus Polen auf. Beide Trucker waren auf dem Weg in Richtung München.

Unfall im Bereich des Autobahndreiecks Bayreuth/Kulmbach

An einer Steigung – kurz vor dem Autobahndreieck Bayreuth/Kulmbach – schätzte der 50-Jährige die Geschwindigkeit des vor ihm fahrenden Lkw falsch ein. Als er seinen Fehler bemerkte, war es bereits zu spät. Der Kieler fuhr auf den anderen Truck auf. Beim Zusammenstoß blieben beide Fahrer unverletzt. Es entstand aber ein Sachschaden von rund 45.000 Euro.



Anzeige