Bad Kissingen: Vermisster aus Bayreuth tot aufgefunden

In einem Waldgebiet in Bad Kissingen in Unterfranken ist jetzt eine Leiche gefunden worden. Dabei handelt es sich wohl um einen 47-Jährigen Mann aus Bayreuth, der seit rund sechs Wochen vermisst wird.

Wie berichtet, ist der Mann zur Behandlung in einer Klinik in Bad Kissingen gewesen. Anwohner sind vergangenen Mittwoch auf Verwesungsgeruch aufmerksam geworden und hatten die Polizei verständigt. Die Leiche ist in einem steilen Gelände entdeckt und von der Feuerwehr geborgen worden. Hinweise auf irgendeine Art von Fremdeinwirkung am Tod des Mannes liegen nicht vor.



 



Anzeige