© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Bad Rodach: Hund reißt mehrere Hühner

Am Samstagnachmittag (18. März) ging bei der Polizei die Meldung ein, dass auf einem Bauernhof in der Streufdorfer Straße in Bad Rodach (Landkreis Coburg) ein Hund mehrere Rassehühner gerissen und zerfetzt habe.

Hund im Hühnerstall eingesperrt

Der Mitteilirin gelang es allerdings die „Bestie“ im Hühnerstall einzusperren. Vor Ort stellten die Polizeibeamten einen halbgroßen Hund fest, der lammfromm zum Fenster schaute. Er genoss sichtlich sein verspätetes Mittagsmahl. Kurze Zeit später, erschien dann der Hundehalter und beglich den Schaden. Zum Glück blieben die meisten Hühner unversehrt.