© Symbolbild / Manfred Schimmel  / pixelio.de

Bad Rodach (Lkr. Coburg): Alte Radkappen gegen neue getauscht

Das ist mal dreist! Eine Frau hat am Dienstagnachmittag (6. Januar) vier Radkappen eines Neuwagens bei einem Autohaus im Bad Rodacher Ortsteil Gauerstadt gestohlen. Ihre alten Radkappen legte sie neben den Neuwagen! Auf Überwachungsbändern ist zu sehen, wie die Diebin gegen 16:40 Uhr die Radkappen von einem Skoda abmontierte. Dafür legte sie drei gebrauchte Blenden neben dem neuen Skoda Fabia ab. Anschließend flüchtete sie in einem weißen Opel Corsa. Zur Tatzeit liefen mehrere Spaziergänger an dem Autohaus vorbei und dürften den Vorfall gesehen haben. Die Polizei bittet Zeugen, sich bei der Polizeiwache in Bad Rodach zu melden. Die Radkappendiebin war mittleren Alters und hatte dunkelblonde, schulterlange Haare. Sie war bekleidet mit einer grünen, knielangen Jacke und Jeans. Die Diebstahlhöhe liegt bei rund 120 Euro.   >>> Mehr “WEDDER NEI” – News in unserer eigenen Kategorie!!! <<<  

 


Anzeige