© Pixabay

Bad Rodach: Lkw erfasst Kind (8) beim Überqueren der Straße

Definitiv einen Schutzengel hatte am Montagvormittag (15. Juli) ein 8-Jähriger bei einem Verkehrsunfall in Bad Rodach (Landkreis Coburg). Als der Junge die Straße überquerte, wurde er beinahe von einem Lkw überrollt. Zum Glück erlitt der Schüler nur leichte Verletzungen.

Schüler will die Coburger Straße überqueren

Der 58-jährige Fahrer eines Lkw befuhr gegen 07:30 Uhr die Coburger Straße in Richtung Hildburghausen, als der Junge plötzlich von links hinter einem Müllfahrzeug auf die Straße sprang, um diese zu überqueren. Der Lkw-Fahrer reagierte sofort und leitete eine Vollbremsung ein. Trotzdem prallte der 8-Jährige gegen die Front des Lastwagens und wurde zu Boden geschleudert. Laut Angaben der Polizei erlitt der Schüler glücklicherweise nur leichte Verletzungen. Zur Sicherheit flog ihn dennoch ein Helikopter ins Krankenhaus.



Anzeige